Wie kann ich eine Lücke im Lebenslauf schließen, wenn ich wieder für ein früheres Unternehmen arbeite?


Wie beschreibt man im Lebenslauf eine Auszeit?

– Wie umschreibt man Auszeiten im Lebenslauf? – Experteer Magazin.
Eine mögliche Umschreibung der Zeit könnte sein:

  1. „Sabbatical – Private Auszeit für Familie und Reisen“
  2. „Freiwillige Auszeit nach 15 Jahren Berufserfahrung für Reise auf die Galapagos-Inseln“
  3. „Weltreise“

Was darf man im Lebenslauf verschweigen?

Lebenslauf: Diese 10 Angaben bitte weglassen – sie sind nicht mehr zeitgemäß

  • Persönliche Angaben sollten auch persönlich bleiben. …
  • Religionszugehörigkeit. …
  • Angaben zur Schullaufbahn. …
  • Deine Selbstfindungsphase. …
  • Nebenjobs und Praktika. …
  • Gehaltsangaben. …
  • Social Media Profile. …
  • Gründe für den Jobwechsel.

You may also like these

Adblock
detector