Wie gehe ich mit der Erwartung einer detailorientierten Arbeit um?

Was antworten auf die Frage wieso möchten Sie bei uns arbeiten?

„Ich finde, dass meine Fähigkeiten für diesen Job gut geeignet sind, weil …“ „Ich glaube, ich habe das praktische Wissen (oder eine andere besondere Fähigkeit), um in dieser Position Erfolg zu haben, weil …“ „Ich freue mich über diese Gelegenheit, da ich in der Lage sein werde …“

Welche Fragen sollte man als Arbeitgeber beim Vorstellungsgespräch stellen?

Typische Fragen, die man beim Vorstellungsgespräch stellen kann

  • Was war Ihre letzte große Herausforderung? …
  • Auf welche Aufgabe in Ihrem letzten Job würden Sie bei der neuen Stelle gerne verzichten?
  • Was ist aus Ihrer Sicht der perfekte Arbeitsplatz?
  • Warum möchten Sie Ihre jetzige Stelle aufgeben?

Können Sie mir etwas über sich erzählen?

Leiten Sie Ihre Selbstpräsentation ganz schlicht ein, indem Sie Ihren Namen nennen und kurz Ihre aktuelle berufliche Situation beschreiben, obwohl die*der Personaler*in diese Basisinfos natürlich schon aus Ihrem Lebenslauf kennt. Was können Sie? Natürlich all das, was für die zu besetzende Stelle relevant ist!

Was sind Ihre Schwächen Beispiele?

Liste: Mögliche Schwächen im Bewerbungsgespräch

  • Namen schlecht merken.
  • Nervosität.
  • nicht Nein sagen.
  • Direktheit.
  • Dickköpfigkeit.
  • Durchsetzungsvermögen.
  • Delegieren.
  • wenig Berufserfahrung.

Warum haben Sie sich bei uns beworben antworten?

Aufbau einer guten Antwort
In deiner Antwort sollst du sowohl darauf eingehen, was dich an dem Arbeitgeber reizt und dazu bewegt hat dich zu bewerben, als auch weshalb du gut zu dem Unternehmen passt. Besonders viele Pluspunkte kannst du sammeln, indem du aufzeigst, welchen Nutzen du dem Arbeitgeber bringen wirst.

Warum würden Sie gerne bei uns arbeiten?

Dabei geht es deinem Gesprächspartner gar nicht darum, deine Loyalität zu überprüfen. Es geht darum, ob du dich mit den Zielen und Strukturen des Unternehmens, bei dem dein potenzieller neuer Job wäre, identifizieren kannst. „Warum wollen Sie bei uns arbeiten? “ kannst du also guten Gewissens ehrlich beantworten.

Welche Fragen können bei einem Bewerbungsgespräch gestellt werden?

Gängige Fragen im Vorstellungsgespräch und Antworten dazu

  • Können Sie mir etwas über sich erzählen? …
  • Was unterscheidet Sie von anderen? …
  • Was wissen Sie über das Unternehmen? …
  • Warum haben Sie Ihren aktuellen/letzten Job gekündigt? …
  • Was sind deine Stärken? …
  • Was sind Ihre Schwächen? …
  • Wo sehen Sie sich in 5 Jahren?

Was fragt ein Arbeitgeber?

Dabei will Ihr potenzieller Arbeitgeber so viel wie möglich über Sie erfahren: Persönlichkeit, Charakter, Gewohnheiten, Vorlieben, Motivation, Stärken und Schwächen und vieles mehr. Jeder Frage-/Antwortkomplex ist wie ein Mosaiksteinchen, das sich in das Gesamtbild fügt.

Auf welche Fragen sollte man sich bei einem Vorstellungsgespräch vorbereiten?

Vorbereitung auf das Vorstellungsgespräch

  • Können Sie sich bitte kurz vorstellen?
  • Können Sie uns Ihre Stärken und Schwächen nennen?
  • Wieso haben Sie sich gerade diese Stelle ausgesucht?
  • Was wissen Sie über das Unternehmen?
  • Wo sehen Sie sich in fünf Jahren?

Was sind positive Schwächen?

Eine weitere positive Schwäche, die Sie in einem Vorstellungsgespräch gut hervorheben können, ist Perfektionismus. Sie können erklären, dass dies Ihre Schwäche ist, da Sie versuchen, immer alles richtig zu machen, und dabei manchmal zu verbissen sind.

Welche Schwächen nicht nennen?

Das bedeutet, dass keine Eigenschaften genannt werden sollten, die auch positiv gedeutet werden könnten. In diese Richtung gehen etwa:

  • „Ich bin zu perfektionistisch“
  • „Ich arbeite zu hart“
  • „Ich bin ungeduldig“
  • „Ich bin sehr ehrgeizig“
  • „Meine Frau sagt, ich sei ein Workaholic“

Was kann man zu schwächen sagen?

Ideen für Schwächen

Schwäche Networking Nein sagen
Ein No Go bei… z. B. Eventmanager, Politiker z. B. Rechtspfleger, Arzt
Geht klar bei… z. B. Maschinenbauer, Archivar z. B. Maskenbildner, Archäologe

Warum bei uns bewerben?

“Ich habe mich beworben, weil ich von dem guten Branchenruf des Unternehmens wirklich begeistert bin. Dann habe ich die Stellenausschreibung gesehen und wollte unbedingt meine Chance nutzen und meine Stärken und Erfahrungen vorstellen.” “Ein wesentlicher Grund sind Ihre innovativen Produkte.

Warum haben Sie sich auf die Stelle beworben?

Verbundenheit zum Unternehmen, Geldprobleme, die Vision, Grosses zu vollbringen, Mangel an Alternativen: Gründe, sich um eine Stelle zu bewerben, gibt es viele. Doch nicht alle werden den potenziellen neuen Arbeitgeber erfreuen.

Warum bewerbe ich mich bei dieser Firma?

Zusammenfassung. Eine Begründung für Ihre Bewerbung bei einem Unternehmen ist keine Pflicht, aber oftmals von Vorteil. Bleiben Sie ehrlich: Versuchen Sie nicht, Ihre Bewerbung mit einem Aspekt zu begründen, der sich einfach nur gut anhört, aber Ihnen eigentlich völlig egal ist.

Warum diese Firma Beispiele?

“Ich möchte bei Ihnen arbeiten, weil mich innovative technische Produkte schon immer begeistert haben. Auch im Studium habe ich …” “Bevor ich meine Bewerbung abgeschickt habe, habe ich mich natürlich intensiv mit Ihrem Unternehmen beschäftigt. Angesprochen hat mich besonders, dass …”

Warum haben Sie sich für unser Unternehmen entschieden?

Sie möchten zeigen, dass Sie viele Fähigkeiten haben, die Sie im neuen Job anwenden können und die das Unternehmen nach vorne bringen. Sie wollen den dazu nötigen Ehrgeiz vermitteln und klarmachen, dass Sie die neue Stelle fordern wird. Legen Sie dar, wie Sie Wissenslücken schnell und effizient auffüllen.

You may also like these

Adblock
detector