Umgang mit Verweisen auf ein anderes Unternehmen

Kann man sich selbst Plagieren?

Offiziell ist Selbstplagiat kein ‚echtes Plagiat‘, weil nicht die Arbeit von Fremden unrechtmäßig verwendet wird, sondern deine eigene. Dennoch wird das erneute Einreichen von Haus- oder Abschlussarbeiten in den meisten Richtlinien an Hochschulen und Universitäten als Täuschungsversuch angesehen und ist daher verboten.

In welcher Reihenfolge zitieren?

– Werke im Literaturverzeichnis unbedingt in alphabetischer Reihenfolge aufführen – Mehrere Werke eines Autoren: chronologische Reihenfolge der Erscheinungsdaten – Einzelwerke und Sammelbände vom gleichen Autor: zuerst Einzelwerke aufführen – Mehrere Sammelbände vom gleichen Autor: alphabetisch nach Namen des …

Wie referenziert man richtig?

Richtig Zitieren nach der deutschen Zitierweise

  1. übernimm die genauen Worte und die Schreibweise.
  2. setze Anführungszeichen um das Zitat.
  3. setze hinter das Zitat eine Fußnote, beginnend bei 1.
  4. nenne unter der dazugehörigen Fußnote den Autor, das Jahr der Veröffentlichung und die Seite.

Wie zitiere ich eine Aussage?

Wörtliches Zitat – direktes Zitieren

Als Faustregel für direkte Zitate gilt: Prägnante Aussagen, die entweder etwas veranschaulichen sollen oder auf die Bezug genommen wird, werden wörtlich zitiert. Sätze und Gedanken, die einfach in eigenen Worten geschrieben werden können, werden in der Regel sinngemäß zitiert.

Wie zitiere ich meine eigene Umfrage?

Im APA-Stil brauchst du keine spezifischen Verweise in Klammern in Fließtexten setzen, wenn du dich auf die Daten deiner eigenen Umfrage beziehst. Stattdessen erwähne einfach im Text, dass die verwendeten Daten von dir selbst erhoben wurden.

Wie zitiert man sich selbst?

Möchten Sie sich selbst zitieren, sollten Sie dabei genauso vorgehen wie bei der Quelle eines anderen Autors. Wenn Sie mit einer Literaturverwaltungssoftware arbeiten, erfassen Sie Ihre Arbeit entsprechend. Für eine Hausarbeit, die Sie zitieren möchten, würden Sie in Citavi den Dokumententyp „Hochschulschrift“ wählen.

Wann Vollbeleg und Kurzbeleg?

So wird bei der ersten Nennung einer Quelle der Vollbeleg verwendet, welcher die vollständigen Angaben zur Quelle – also alles das, was auch im Literaturverzeichnis steht – umfasst. Bei allen weiteren Nennungen wird der Kurzbeleg genutzt, welcher sich auf Autorenname, Jahr und Seitenzahl beschränkt.

Wie oft gleiche Quelle zitieren?

Wenn du die gleiche Quelle mehrmals direkt hintereinander im Text zitierst, ohne, dass ein Zitat aus einer anderen Quelle dazwischen liegt, genügt eine Quellenangabe mit einem in Klammern gesetzten „ebenda“. Auch im Literaturverzeichnis genügt es eine mehrmals benutzte Quelle nur einmal aufzuführen.

Wie zitiert man aus einem Handbuch?

Werden Lexika, Handbücher, Kongressakten usw. als ganze Werke angegeben, wird entweder der Titel des Werkes o d e r (wie bei Sammelwerken) der Herausgeber vorangestellt: Historisches Wörterbuch der Philosophie, hg. v.

Wie zitiere ich eine mündliche Aussage?

Eine mündliche Aussage wird i.d.R. nicht im Literaturverzeichnis eingetragen, aber als Quelle im Text oder in einer Fussnote vermerkt.

Wie zitiert man in einem Text?

Bei APA und der Harvard-Zitierweise steht die Quellenangabe direkt nach dem Zitat in Klammern im Text. Im Verweis im Text werden Information zu dem oder den Verfassenden, zum Jahr und ggf. zur Seitenzahl gemacht. Bei der deutschen Zitierweise werden die Quellen mithilfe von Fußnoten angegeben.

Wie zitiere ich eine Person?

Der Verweis im Text bei Harvard und Deutsche Zitierweise besteht aus:

  1. Name der interviewten Person.
  2. ‚Interview‘, ‚persönliches Interview‘, ‚Interview mit‘ etc.
  3. ggf. Ort.
  4. Datum.
  5. Verweis auf Anhang.

Wie schreibe ich ein direktes Zitat?

Wie mache ich direkte Zitate? Direkte Zitate übernimmst du direkt aus der Originalquelle, die du zitieren willst. Das Zitat steht immer in Anführungszeichen und je nachdem, welche Zitierweise du nutzt, folgt die Quellenangabe danach in Klammern oder in einer Fußnote unten im Text.

Wie kann ich paraphrasieren?

Achte unbedingt darauf, dass:

  1. du den Sinn und die Aussage des Originals nicht veränderst. …
  2. du den Originaltext in eigenen Worten wiedergibst.
  3. die Paraphrase in indirekter Rede steht.
  4. du die Quelle richtig zitierst.
  5. die Paraphrase nicht hervorgehoben, sondern in den Fließtext eingebunden ist.

You may also like these

Adblock
detector