IIS auf Firmencomputer nicht erlaubt

Wie heißt der IIS Dienst?

IIS 5.0 ist in Windows 2000 integriert. Ab sofort heißt das Produkt „Microsoft Internet Information Services“ (statt „Microsoft Internet Information Server“). IIS 5.1 ist in Windows XP Professional und Windows MCE integriert (32-Bit-Versionen).

Was ist Iis_iusrs?

In IIS 7.0 und höher ersetzt ein integriertes Konto (IUSR) das IUSR_MachineName Konto. Darüber hinaus ersetzt eine Gruppe mit dem Namen IIS_IUSRS die IIS_WPG Gruppe. Da das IUSR-Konto ein integriertes Konto ist, benötigt das IUSR-Konto kein Kennwort mehr. Das IUSR-Konto ähnelt einem Netzwerk- oder lokalen Dienstkonto.

Wo ist der IIS?

Installation der WWW-Dienste
Die Internet Information Services liegen als optionale Komponente des Betriebssystems vor, die sich auf dem Client über die Systemsteuerung unter Programme => Windows-Features aktivieren und deaktivieren => Internetinformationsdienste installieren lassen.

Wo ist IIS?

Öffnen Sie Systemsteuerung, und klicken Sie auf Programme und Funktionen > Windows-Funktionen aktivieren oder deaktivieren. Aktivieren Sie Internetinformationsdienste. Erweitern Sie die Funktion Internetinformationsdienste, und überprüfen, ob die unten aufgeführten Webserverkomponenten aktiviert sind.

Was ist ein App Pool?

Hiermit sind z.B. Seiten gemeint, die ausschließlich über HTML Code verfügen, Grafiken usw. Um die Code-Auswirkungen von unterschiedlichen virtuellen Servern so überschaubar wie möglich verwalten zu können, sind im IlS 6 Anwendungspools oder auch Application Pools bzw. AppPools eingeführt worden.

Was macht der IIS?

Funktion. Der IIS stellt alle Funktionen eines Webservers bereit. Damit können Websites gehostet, Webanwendungen verfügbar gemacht und Medien gestreamt werden. Damit ist der IIS Microsofts Alternative zum Apache Webserver, welcher auf Linux läuft.

Was macht ein IIS Server?

Der Internet Information Server (IIS) ist ein optionaler Teil des Microsoft Betriebssystems Windows. Er bietet die Möglichkeit, Webserver zu realisieren und Daten oder Dokumente im Netz zugänglich zu machen. Unterstützte Protokolle des Webservers sind beispielsweise HTTP, HTTPS, FTP, SMTP, POP3 oder WebDAV.

Wem gehört die IIS?

Microsoft Internet Information Services (Webserver-, FTP-, E-Mail-, WebDAV- und Index-Dienste)

Welche IIS Version ist installiert?

Tutorial – Überprüfen der IISVersion installiert
Starten Sie die Anwendung mit dem Namen: IIS Manager. Greifen Sie auf das Hilfemenü zu, und wählen Sie die Option : Informationen zu Internetinformationsdiensten aus. Die installierte IISVersion wird angezeigt.

Was ist IIS 10 Express?

Internet Information Services (IIS) 10.0 Express ist eine kostenlose, einfache und eigenständige Version von IIS, die für Entwickler optimiert ist. Mit IIS 10.0 Express können Sie die aktuellste Version von IIS zum Entwickeln und Testen von Websites verwenden.

You may also like these

Adblock
detector