Ich habe keinen Nachnamen, was soll ich also in meinem Lebenslauf oder auf LinkedIn angeben?

Was muss ich im Lebenslauf angeben?

Notwendige Angaben im Lebenslauf: Diese Informationen dürfen nicht fehlen!

  • Persönliche Informationen. …
  • Kontaktdaten. …
  • Praktische Erfahrungen. …
  • Ausbildungen, Weiterbildungen und Zertifikate. …
  • Relevante Hard Skills für die gesuchte Position. …
  • Datum, Ort und Unterschrift (ggf. …
  • Beruf der Eltern. …
  • Religionsbekenntnis.

Was kommt alles in den Lebenslauf 2021?

Lebenslauf schreiben: Aufbau und Inhalt

  • Persönliche Daten (Name, Foto, Kontaktdaten, etc.)
  • Berufserfahrung (Vollzeitjobs, Praktika, Nebenjobs)
  • Bildungsweg (Studium, Ausbildung, Umschulungen, etc.)
  • Kenntnisse (Sprachkenntnisse, Computerkenntnisse, Führerschein, etc.)

Wie muss ein Lebenslauf aussehen 2022?

Der Aufbau: Ihr tabellarischer Lebenslauf

  1. Titel (‘Lebenslauf‘ / ‘Lebenslauf + Name’)
  2. Persönliche Daten (optional: Bewerbungsfoto)
  3. Berufserfahrung.
  4. Ausbildung (+ Praktika)
  5. Besondere Kenntnisse.
  6. Interessen oder Hobbys.
  7. Ort, Datum & Unterschrift.

You may also like these

Adblock
detector